SV Empor Erfurt e.V.

B-Junioren : Spielbericht Kreisoberliga St.2, 6.ST (2015/2016)

FSV Sömmerda   SV Empor Erfurt
FSV Sömmerda 2 : 4 SV Empor Erfurt
(1 : 0)
B-Junioren   ::   Kreisoberliga St.2   ::   6.ST   ::   08.11.2015 (11:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x JG, Moritz Breithaupt, Vincent Wilhelm

Assists

JG, KO

Torfolge

1:0 (29.min) - FSV Sömmerda
1:1 (54.min) - JG
1:2 (58.min) - JG (KO)
1:3 (65.min) - Moritz Breithaupt (JG)
1:4 (75.min) - Vincent Wilhelm per Freistoss
2:4 (80.min) - FSV Sömmerda

Spiel in Sömmerda gedreht

Spiel in Sömmerda gedreht
Auf gings zum Staffelkonkurrenten nach Sömmerda bei milden Temperaturen und herrlichem Sonnenschein, und das im November.

Die ersten 29 Minuten drückten wir den FSV Sömmerda in seine Hälfte, aber der Ball wollte irgendwie nicht ins gegnerische Tor. Wir vergaben leider beste Chancen. Zweimal krachte es sogar am Pfosten, Pech! Sömmerda schlug nur lange Bälle nach vorne, ohne zu spielen und hoffte auf ihren großen Stürmer, eine liegetime und erwartete Spielweise gegen uns. So kam es wie es kommen musste. Sömmerda kam zum ersten Mal in unseren Strafraum und nach einem lang geschlagenen Ball verließen sie ihn mit Zählbarem, ärgerlich. Jetzt war viel Unruhe in den Empor – Reihen, weil die Jungs sich tierisch geärgert haben und sich gegenseitig nicht gut zugeredet haben.

In der Pause wurden die Jungs nochmals darauf eingeschworen, auf ihre Stärken zu setzten und ruhiger zu spielen. So gelangen uns zwei super Chancen schon in der ersten Minute der zweiten Halbzeit. Leider fanden Chris und Moritz nicht das Tor. Empor war jetzt völlig überlegen gegen sehr tief stehende Sömmerdaer. In der 60. Minute lief Jasper über links in den Strafraum und konnte seinen Gegenspieler ausspielen. Bei spitzem Winkel schloss er mit der Pike ab zum mehr als verdienten Ausgleich. Fünf Minuten später konnte Kilian den frei stehenden Jasper mit einem perfekten Ball bedienen, dieser bedankte sich mit der Führung. Jetzt hatten wir Torchancen am laufenden Band. Jasper konnte Moritz anspielen, der zum 3. Tor traf. Vincent traf den Ball perfekt von einem Freistoß zum verdienten Sieg.

Wichtig ist, dass wir in der zweiten Halbzeit Ruhe bewahrt und das Spiel doch noch gedreht haben.


Fotos vom Spiel


Zurück