SV Empor Erfurt e.V.

B-Junioren : Spielbericht Kreispokal, VF (2015/2016)

SV Empor Erfurt   ESV Lok Erfurt
SV Empor Erfurt 11 : 0 ESV Lok Erfurt
(4 : 0)
B-Junioren   ::   Kreispokal   ::   VF   ::   14.11.2015 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

6x JG, 2x Vincent Wilhelm, 2x Moritz Breithaupt, KO

Assists

4x KO, 2x JG, Philipp Zahn, Moritz Breithaupt

Zuschauer

28

Torfolge

1:0 (4.min) - Moritz Breithaupt (JG)
2:0 (22.min) - JG (KO)
3:0 (28.min) - JG (KO)
4:0 (36.min) - JG (Moritz Breithaupt)
5:0 (41.min) - Moritz Breithaupt
6:0 (51.min) - KO
7:0 (56.min) - Vincent Wilhelm (KO)
8:0 (60.min) - Vincent Wilhelm (JG)
9:0 (65.min) - JG (Philipp Zahn)
10:0 (78.min) - JG
11:0 (79.min) - JG (KO)

B-Jun. Tabellenführer mit 11:0 im Viertelfinale vom Platz gefegt

Bei nassem Platz und zum Teil unerträglich stürmischen Seitenwinden spielten wir in Bindersleben gegen den Tabellenführer aus unserer KOL-Staffel, um einen Platz für das Halbfinale des Kreispokals zu erreichen.

Die Jungs wollten heute alles besser machen als am vergangenen Wochenende gegen Sömmerda, als wir unsere Chancen vor dem gegnerischen Tor kläglich vergaben. Heute waren wir von Anfang an energischer und spielerisch besser als der Gegner. Es dauerte daher nicht lange, bis das erste Tor fiel. Hannes und Yannick begannen tief in der eigenen Hälfte mit einer schönen Spieleröffnung. Yannick schickte Jasper, der auf den frei stehenden Moritz flankte. Dieser traf sofort das Tor. Bis zur Halbzeit kam keine Gefahr von Lok Erfurt. Die Unseren kombinierten sich sehenswert nach vorne und wurden mit drei weiteren Toren belohnt.

Nach der Halbzeit schien es so, als hätte Lok sich etwas vorgenommen. Jedoch wollten die Jungs von Empor dies nicht zulassen und trafen erneut eine Minute nach Anpfiff. Danach war es ein Spiel mehr oder weniger auf ein Tor. Die Jungs konnten bis zum Abpfiff die Tordifferenz auf 11 Tore hochschrauben.

Ein großes Lob heute für Kilian, der sich überall einsetzte, für seine Mannschaft kämpfte, super Bälle verteilte, 4 Tore vorbereitete und auch ein Tor schoss. Ebenfalls machten unsere Stürmer ein super Spiel. Mit zusammen 8 Treffern kann selbst ein kritischer Trainer nicht meckern. Lok haben wir heute mit unserer Spielweise und Schnelligkeit überrascht. Wir müssen noch zweimal gegen sie in der Liga antreten. Diese Spiele werden wahrscheinlich schwieriger sein als das heutige.


Fotos vom Spiel


Zurück