SV Empor Erfurt e.V.

B-Junioren : Spielbericht Verbandsliga Aufstiegsspiele (2015/2016)

FSV Stadtroda   SV Empor Erfurt
FSV Stadtroda 1 : 5 SV Empor Erfurt
(0 : 4)
B-Junioren   ::   Verbandsliga Aufstiegsspiele   ::   11.06.2016 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

3x Vincent Wilhelm, JG, KO

Assists

Moritz Breithaupt, JG, Vincent Wilhelm, KO, MV

Zuschauer

38

Torfolge

0:1 (6.min) - Vincent Wilhelm (MV)
0:2 (11.min) - KO (Vincent Wilhelm)
0:3 (22.min) - Vincent Wilhelm (JG)
0:4 (38.min) - Vincent Wilhelm (Moritz Breithaupt)
0:5 (65.min) - JG (KO)
1:5 (72.min) - FSV Stadtroda

Erste Hürde zum Aufstieg genommen

Der erste Aufstiegsgegner war ein Unbekannter, der FSV Grün-Weiß Stadtroda, Kreismeister aus dem Kreis Jena-Saale-Orla, und musste auch zuerst besiegt werden.

Unsere Jungs begannen mit viel Druck nach vorne und dem Willen, dieses Spiel für sich zu entscheiden. Schönes Passspiel und herrliche Kombinationen waren viel versprechend. Stadtroda versuchte, sein eigenes Spiel zu zeigen, stellte sich nicht nur hinten rein oder schlug nicht nur lange Bälle nach vorne. Nach einer Ecke köpfte Mattis den Ball zurück in den Strafraum, den Vincent auf engstem Raum sofort verwandeln konnte. Fünf Minuten später bediente Vincent Kilian, der zum 2:0 einschob. Vincent erwischte heute einen Supertag, auch, weil Jasper fast immer von zwei Gegnern gedeckt wurde. So erreichte er in der ersten Halbzeit den Hattrick und  wir eine mehr als verdiente 4:0 Führung.

In der zweiten Halbzeit wollten wir Trainer die Fortsetzung dieser positiven Spielweise. Leider kam es anders. Der Gegner kam stärker aus der Kabine und erarbeitete sich Vorteile und Chancen. Die Konzentration ließ bei unseren Jungs zu wünschen übrig. Zu viele Ballverluste, wenige saubere Passkombinationen und eindeutig zu viele Chancen, die nicht sauber abgeschlossen wurden. Zwei 200%ige Chancen im 5 Meter Raum wurden nicht genützt. Statt den Ball ins Tor zu schieben, wurde gleichzeitig gebolzt, gejubelt und dann übers Tor gedroschen. Ein sehr faires Spiel auf Verbandsliga Niveau ging mit 5:1 für uns zu Ende.

Eine klasse Ausgangsposition für das zweite Aufstiegsspiel gegen den BSV Eintracht Sondershausen. Wenn wir die Leistung der heutigen ersten Halbzeit wieder abrufen können, wird jede Mannschaft gegen uns Schwierigkeiten haben. Also, Konzentration, Jungs!!


Fotos vom Spiel


Zurück