SV Empor Erfurt e.V.

1.Männer : Spielbericht Kreisliga St. 2, 1.ST

Bischlebener SV   SV Empor Erfurt
Bischlebener SV 1 : 0 SV Empor Erfurt
(1 : 0)
1.Männer   ::   Kreisliga St. 2   ::   1.ST   ::   05.08.2018 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Zuschauer

65

Torfolge

1:0 (12.min) - Bischlebener SV

Saisonstart mit Niederlage im Derby

Saison 2018/19

Nach der bitteren letzten Saison mit dem Abstieg der 1.Männer und dem Rückzug der 2.Männermannschaft wurden die Zielsetzung und Ausrichtung der neuen Situation angepasst. Das Augenmerk der kommenden Saison liegt auf einer Konsolidierung im Männerbereich und engeren Zusammenarbeit mit dem Nachwuchs.

Mit Start in die kurze Vorbereitung konnte Coach Gottfried einige neu und alte Gesichte in Hochheim begrüßen. Die gesamte Vorbereitunsgzeit war von einer starken Teilnahme und hohen Intensität geprägt. Abgerundet wurde die Vorbereitung mit drei Testspielen. Gegner waren dabei Apfelstädt, Töttelstädt und Sundhausen.

Der Punktspielstart in die Kreiliga Staffel 2 wartete direkt mit dem Derby gegen den Bischlebener SV auf. Hier konnten Hanisch, Häuser und Scherer ihr erstes Pflichtspiel für den SV Empor Erfurt bestreiten.

Der Gastgeber startete mit einer kompakt gestaffelten, abwarteten Grundordnung und setzte dabei auf ein schnelles, direktes Angriffsspiel nach Ballgewinn. Daraus ergab sich viel Ballbesitz für den SV Empor Erfurt und wenig gegnerischer Druck im Spielaufbau. Mit dem ersten gefährlichen Angriff erzielte Hoffmann für die Gastgeber das 1:0 (12.Min). Nach dem Rückstand tat sich der SV Empor Erfurt zunächst schwer, um Torgefahr im Bischlebener Strafraum zu entwickeln. Gute Möglichenkeiten zum Ausgleich vor der Halbzeitpause hatten Gottfried per Kopf und Bronisch mit seinem Schuss an die Querlatte. Nach der Pause verschob sich das Spielgeschehen zumeist in die Hälfte der führenden Gastgeber. In diesem Abschnitt verzeichnete der SV Empor mehr Ballbesitz und die größere Anzahl an Torschüssen. Trotz des Übergewichtes an Spielanteilen gelang kein Tor zum Ausgleich.

Somit gingen die gasgebenden Aufsteiger aus Bischleben letztendlich mit 1:0 siegreich vom Platz. Nach diesem ersten Spiel können beide Mannschaften von sich behaupten in der für sie neuen Kreisliga angekommen zu sein, auf die eine oder andere Weise. Beide Mannschaften zeigten, dass es für sie noch Potential gibt sich zu verbessern im Laufe der Saison.

Nächstes Wochenende findet die erste Pokalrunde auf Kreisebene statt. Dabei treffen wir auf die zweite Mannschaft der neu formierten Spielgemeinschaft aus SV Alach und SG Salomonsbrn 04. Gespielt wird am Sonntag 14 Uhr in Salomonsborn.

So, 12.08.2018 | 14:00 Uhr | Pokal

SpG SV Alach II - SV Empor Erfurt


Zurück